Details

Investitionen zur Energieeinsparung können sich für Betriebe zeitnah bezahlt machen

Zu einem Vortrag mit dem ThemaEnergie-Effizienz: Einsparpotentiale im Unternehmen erkennen.“ hatte die Wirtschaftsförderung Saarpfalz am vergangenen Dienstag gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)  eingeladen.

Rund 40 Unternehmer hatten sich im Gründer- und Mittelstandszentrum im Saarpfalz-Park Bexbach eingefunden, um sich näher zur speziellen Thematik der Energieeinsparmöglichkeiten zu informieren.

Referenten des Abends waren Wolfram Sicks, Profiteam Unternehmensberatung, Kooperationspartner des SGS-TÜV Saar und Alexander Schmitt, Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB), Saarbrücken. Die Referenten verstanden es dabei, die komplexe Thematik den Zuhörern näher zu bringen. Deutlich wurde dabei, dass es im Bereich der Energieeinsparung für Unternehmen zahlreiche Fördermöglichkeiten in Form von Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten gibt. Werden Betriebsstätten umgerüstet, um energiesparender zu wirtschaften, können sich diese Investitionen durch die eingesparte Energie und die Zuschüsse schon relativ kurzfristig rechnen. Auch Beratungsleistungen zur Energieeinsparung können gefördert werden. Weitere Informationen: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz, Telefon 06826 5202-0, www.wfg-saarpfalz.de.

Andreas Dippe (rechts.) vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft BVMW und Doris Gaa, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Saarpfalz begrüßten die zahlreichen Teilnehmer der Veranstaltung bei der es um Energieeinsparmöglichkeiten ging.

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz mbH
Petra Stein
Saarpfalz Park 1
66450 Bexbach
Telefon (06826) 52 02-0
Telefax (06826) 52 02-28
E-mail: info@wfg-saarpfalz.de

Internet: www.wfg-saarpfalz.de

This entry was posted in Aktuelles, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.