Details

Pilotveranstaltung: Existenzgründung im Nebenerwerb – mit großer Resonanz

Als ein Novum im Gesamtangebot der Saarland Offensive für Gründer (SOG) hatte die Wirtschaftsförderung Saarpfalz ein Seminar zum Thema: Existenzgründung im Nebenerwerb gemeinsam mit der GUB – Gesellschaft für Unternehmensanalyse und Betriebsberatung AG, Kirkel-Limbach konzipiert.

Rund 50 potentielle Existenzgründer folgten der Einladung zu der Pilotveranstaltung ins Gründer- und Mittelstandszentrum in Bexbach. Die große Resonanz auf das neue Informationsangebot – eine 2. Veranstaltung wurde aufgrund der Vielzahl der Anmeldungen bereits wieder für Juni geplant – zeigt der WFG: hier können wir eine Bedarfslücke decken.

Nicht jeder potentielle Existenzgründer möchte schon gleich einen sicheren Arbeitsplatz aufgeben. Auch die Berater empfehlen einen langsamen Einstieg, um das wirtschaftliche Risiko gering zu halten und sich den Markt besser erschließen zu können.

Der Referent, Herr Uwe Schwan, GUB, wies darauf hin, dass 60 % aller Gründer im Nebenerwerb starten. Er stellte anhand von ganz unterschiedlichen Existenzgründungsbeispielen den „Fahrplan“ einer Existenzgründung im Nebenerwerb anschaulich dar. Herr Schwan wies darauf hin, dass die Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB) auch Fördermöglichkeiten für eine Existenzgründung im Nebenerwerb bietet. Der junge Gründer im Nebenerwerb, Herr Michael Loch, berichtete von seinen eigenen Erfahrungen und nutzte die Gelegenheit, sein neues Internetunternehmen anschaulich zu präsentieren.

Die Saarland Offensive für Gründer (SOG), deren Partner sowohl die WFG Saarpfalz, als Gründungsmitglied, als auch die Gründerberater Saarland sind,  stellt für alle Existenzgründer – ganzjährig- vielfältige kostenlose Informations- und Beratungstermine zur Verfügung. Die WFG Saarpfalz komplettiert nun mit ihrem neuen Thema das Angebot. Denn – „Sich rechtzeitig, umfassend und in aller Ruhe über den „Weg in die Selbständigkeit“ zu informieren – so die Geschäftsführerin der WFG Saarpfalz, Doris Gaa, ist schon fast ein Garant für eine erfolgreiche Gründung!

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Comments are closed.